I 72H AKTION I

l UNSERE AKTION l

Als KjG Hamburg wollen wir auch an der 72h Aktion teilnehmen. Da wir als KjG ganz klar für die Geschlechtergerechtigkeit einstehen und der daraus resultierenden Chancengleichheiteit für alle Geschlechter. Deswegen unterstützen wir in diesem Jahr eine Schule für Mädchen und junge Frauen in Tansania.

Die St. Clare Girls Secondary School ist eine Schule, an der die Mädchen einen Schulabschluss erreichen können, der mit unserer mittleren Reife gleichzusetzen ist. Dass Mädchen und Frauen in Tansania diesen Bildungsgrad erreichen können, ist in Tansania äußerst selten. Die Diözese Ngara – Rulenge legt jedoch auf die Bildung von Mädchen erheblichen Wert, weshalb diese Schule gegründet wurde.

Als jüngste der Schulen in der Diözese fehlt es ihnen allerdings leider an vielem. Die Diözese ist damit beschäftigt die Schulinfrastruktur zu errichten und zu betreiben, weshalb die Mittel zur Schulmittelförderungen leider eingeschränkt sind. Dennoch sprechen die Mädchen ein nahezu perfektes Englisch, ohne je ein englisches Buch gelesen zu haben. Dies liegt aber sicher auch daran, dass Unterrichts- und offizielle Schulsprache Englisch und nicht Kisuaheli ist.

Als KjG Hamburg wollen wir auch an der 72h Aktion teilnehmen. Da wir als KjG ganz klar für die Geschlechtergerechtigkeit einstehen und der daraus resultierenden Chancengleichheiteit für alle Geschlechter. Deswegen unterstützen wir in diesem Jahr eine Schule für Mädchen und junge Frauen in Tansania.

Die St. Clare Girls Secondary School ist eine Schule, an der die Mädchen einen Schulabschluss erreichen können, der mit unserer mittleren Reife gleichzusetzen ist. Dass Mädchen und Frauen in Tansania diesen Bildungsgrad erreichen können, ist in Tansania äußerst selten. Die Diözese Ngara – Rulenge legt jedoch auf die Bildung von Mädchen erheblichen Wert, weshalb diese Schule gegründet wurde.

Als jüngste der Schulen in der Diözese fehlt es ihnen allerdings leider an vielem. Die Diözese ist damit beschäftigt die Schulinfrastruktur zu errichten und zu betreiben, weshalb die Mittel zur Schulmittelförderungen leider eingeschränkt sind. Dennoch sprechen die Mädchen ein nahezu perfektes Englisch, ohne je ein englisches Buch gelesen zu haben. Dies liegt aber sicher auch daran, dass Unterrichts- und offizielle Schulsprache Englisch und nicht Kisuaheli ist.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

I WAS WIR VORHABEN I

Wir wollen deshalb in drei Tagen soviele Bücher in englischer Sprache, alte (jedoch noch gebrauchsfähige) Laptops, Laborgegenstände,Sportklamotten und Bälle wie möglich sammeln und dorthin verschiffen.

Wir haben ein sehr gutes Bild darüber, an was es in der Schule fehlt, da wir vor Ort eine Bestandsaufnahme machen konnten und mit den Mädchen Interviews führen konnten.

I KONKRET I

Konkret bedeuet das für uns, dass wir diese drei Tage dafür nutzen, Spenden abzuholen, zu verpacken und verschiffbar zu machen. Ausserdem wollen wir Live darüber Auskunft erteilen, wieviel wir erreicht haben.

Im Formular, können Sie uns kontaktieren, wenn Sie den Schülerinnen der St. Clares Girls School etwas zur Verfügung stellen können. Wir kümmern uns um den Rest.

Spendenformular

Das kann ich geben:

Was ich spende soll, ...

4 + 6 =

Share This